Loup de mer auf Bärlauchnudeln 2018-06-07T05:34:16+00:00

Loup de mer auf Bärlauchnudeln

Zutaten (für 2 Personen): 300 g Filet ( Loup de mer), 50 g Oliven schwarz, 40 g Pinienkerne, 120 ml Olivenöl, Salz, Pfeffer möglichst aus der Mühle.

Zubereitung: Der Fisch wird auf seiner Hautseite zuerst mit einem scharfen Messer eingeritzt. Anschließend würzen Sie ihn mit Salz und Pfeffer und beträufeln ihn mit Olivenöl Danach auf beiden Seiten ca. 3 Minuten auf dem Grill grillen. Die Pinienkerne und Oliven fein hacken und mit dem Olivenöl vermischen, bis es eine dickflüssige Paste ergibt. Die Eier mit Bärlauch verquirlen, mit Weizendunst und Grieß zu einem Nudelteig verkneten, anschließend den Teig 2 Std. ruhen lassen. Danach den Teig 2mm dünn ausrollen und 4 mm breite Nudeln herstellen. Wasser aufstellen und aufkochen die Nudeln 2-3 Minuten in Salzwasser kochen, abschütten, kalt abspülen und in zerlassenem Butter oder Olivenöl schwenken. Die Nudeln und den Fisch auf dem Teller anrichten und mit der Paste begießen.

Meine Weinempfehlung für dieses Rezept:

Spätburgunder Weißherbst – zum Wein im Shop