DATENSCHUTZ

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist
Richard Ullrich & Tochter, Inhaber: Evi Ullrich-Friedrich 
Schäfergasse 25, 76889 Pleisweiler/Oberhofen (Ortsteil Pleisweiler)
Fon: 0 63 43/23 12, Fax: 0 63 43/6 15 66, E-Mail: post@weingut-ullrich.de
Weitere Einzelheiten zur verantwortlichen Stelle finden Sie im Impressum

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten bzw. Leistungen. 
Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Website ist uns wichtig. Daher nehmen Sie bitte nachstehende Informationen zur Kenntnis:

ÜBERSICHT

Schutz Ihrer personenbezogenen Daten
A. Allgemeines zur Datenverarbeitung
B. Bereitstellung der Website und Logfiles
C. Verwendung von Cookies
D. Registrierung als Kunde
E. Kontaktaufnahme per E-Mail
F. Weitergabe der Daten an Dritte
G. Rechte der betroffenen Person 

 

SCHUTZ IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:
Evi Ullrich-Friedrich. Sie erreichen sie unter der Anschrift: Weingut Ullrich, Schäfergasse 25, 76889 Pleisweiler/Oberhofen (Ortsteil Pleisweiler), Fon: 0 63 43 / 23 12, E-Mail: post@weingut-ullrich.de

 

A. ALLGEMEINES ZUR DATENVERARBEITUNG

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

B. BEREITSTELLUNG DER WEBSITE UND LOGFILES

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite werden durch ein automatisiertes System Daten und Informationen von uns erfasst.
Folgende Daten werden hierbei erhoben:

– IP-Adresse
– Art des Browsers, sowie dessen Sprache und Version
– Betriebssystem
– Zugriffstatus/http-Statuscode
– Datum und Uhrzeit der Anfrage, sowie die Zeitzone
– Inhalt der Anforderung und Webseite, von der sie kommt
– Übertragene Datenmenge

Diese Daten werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.
Die Löschung dieser Daten erfolgt, wenn diese nicht mehr erforderlich sind.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO

Zweck der Datenverarbeitung
Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

 

C. VERWENDUNG VON COOKIES

Unsere Internetseiten verwenden an mehreren St